Gemeinsam für Gramzow!
      


Gemeinsam für Gramzow!


Gemeinsam für Gramzow!


Gemeinsam für Gramzow!


Gemeinsam für Gramzow!

Liebe Bürger der Gemeinde Gramzow,


im Zuge der Infrastrukturplanung und weiteren Entwicklung unserer Gemeinde, wurde für den Ortsteil Gramzow seitens des Lebensmitteldiscounters „ Netto Marken-Discount AG & Co. KG“ eine Filialeröffnung in Aussicht gestellt. Um zu erfahren wie die Einstellung der Bürger zu dieser Thematik ist, starten wir die Ihnen vorliegende Unterschriftensammlung. Beabsichtigt ist, den Lebensmittelmarkt in der Schulzenstraße, auf dem Gelände des Arbeitsförderverein Prenzlau e. V. zu errichten. Eine zentrale Erreichbarkeit wäre damit gewährleistet. Um den örtlichen Charakter zu erhalten, soll der Lebensmittelmarkt in einer dem Ortsbild entsprechenden Bauweise errichtet werden.

Wir als Mitglieder der Gemeindevertretung und Wählergruppe „Bürgernahe Kommunalpolitik“, unterstützen dieses Projekt in vollem Umfang, da wir dies als einmalige Chance für unsere Gemeinde und die umliegenden Orte sehen.
In vergleichbaren Orten, wie z.B. Gartz/Oder und Löcknitz gibt es auch Einzelhandelsgeschäfte und Discounter. Die anfänglichen Bedenken zur Wettbewerbsfähigkeit der vorhandenen Geschäfte haben sich dort nicht bestätigt. Wir sind davon überzeugt, dass unser etablierter Handel nicht unter dem neuen Wettbewerb leidet, sondern mehr denn je mit Service und Qualität überzeugen kann. Zusätzlich denken wir, dass die Kaufkraft durch hohe Kundenfrequenz im Ort gesteigert werden kann.


Diese Vorteile sehen wir:


*breites Angebot zu attraktiven Preisen für Gramzow und alle Orte der Umgebung und ansprechenden Öffnungszeiten
*deutliche Aufwertung der Liegenschaft durch attraktive Gestaltung der Gesamtanlage
*zukunftssichere ortsnahe Einkaufsmöglichkeit für Jung und Alt
*Positive Effekte für unsere örtlichen Fachgeschäfte und Gastronomie durch deutlich höhere Kundenfrequenz
*zusätzliche Gewerbesteuereinnahmen mit denen Projekte im Interesse der Bevölkerung vorangetrieben werden können
*Steigerung der Attraktivität unserer Gemeinde für junge Familien (Zuzug) 

 
Daher bitten wir Sie, Ihre Meinung mit Ja oder Nein auf der anhängenden Liste zu bekunden. Die Listen finden Sie bei folgenden Geschäften:

Bestell- und Technikshop Marco Kuck

Bäcker Schmidt

Baumarkt EGN Gramzow

Feldküche Formella

Gemischtwaren und Imbiss Silke Raase

Vielen Dank!
Ihre „Bürgernahe Kommunalpolitik“

Wir sind Mitglied der Voksinitiative                           "Rettet Brandenburg"